16.09.2014, 11:48 Uhr

Traumstipendium zu vergeben

"Wenn ich 6000 Euro hätte, wohin würde ich fahren, um was zu machen?" Wer auf diese Frage eine besonders kreative Antwort hat, kann sich um das "Traumstipendium" bewerben. Die OK Friends, der Freundesverein des OK Offenen Kulturhauses, und die Energie AG vergeben zum zweiten Mal das Stipendium zur Förderung junger, regionaler Künstler. Dabei geht es um die Realisierung von innovativen Ideen und Konzepten, die eine Reise bedingen, die Reise oder den Residency-Aufenthaltes selbst zum Thema zu machen. Das Stipendium ermöglicht nicht nur eine Reise sondern auch eine Ausstellung in der Energie AG. Die Reiseergebnisse werden im Zuge einer Gruppenausstellung, u.a. mit dem Klemens Brosch-Preisträger, präsentiert.

Kriterien:
Es geht um die beste Idee für eine Reise/einen Auslandsaufenthalt und ein damit verbundenes künstlerisches Projekt. Referenz ist das bisherige künstlerische Werk. Eingeladen sind bildende Künster mit OÖ-Bezug (lebt und arbeitet in OÖ, geboren in OÖ, studiert in OÖ oder sonstiger plausibel nachzuweisender Bezug), Jahrgang 1979 oder jünger. Das Projekt muss einen Auslandsaufenthalt beinhalten.

Unterlagen können bis 13. Oktober eingereicht werden. Infos: v.karner@ooekulturquartier.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.