07.12.2017, 12:34 Uhr

UPDATE: Großeinsatz – Messerangriff in Linzer Supermarkt

Großeinsatz in Linz-Auwiesen, nachdem dort ein Mann seine Frau in der Öffentlichkeit angegriffen hat. (Foto: Gina Sanders/Fotolia)

35-Jähriger aus Enns stach in Linz-Auwiesen seine Lebensgefährtin nieder. Der Täter konnte fliehen

Vergangene Woche, am 7. Dezember, attackierte ein 35-jähriger Mann seine Lebensgefährtin mit einem Messer. Die Frau wurde bei dem Angriff schwer verletzt. Die Tat ereignete sich an einem Vormittag in einem Geschäft am Wüstenrotplatz in Linz-Auwiesen.


Ermittlungen laufen

Der Angreifer flüchtete nach der Tat mit einem Pkw. Eine sofort eingeleitete Großfahndung der Polizei brachte zunächst keinen Erfolg. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht und sofort notoperiert. Vonseiten der Polizei heißt es nach wie vor, dass die Ermittlungen laufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.