18.09.2016, 22:39 Uhr

Vereinsausflug des Höhlenvereins Hallstatt-Obertraun

VEREINSAUSFLUG AUF DAS TAUPLITZPLATEAU

Auf einen gelungenen Vereinsausflug 2016 kann der Höhlenverein Hallstatt-Obertraun zurückblicken. Unter der fachkundigen Führung des Vereinsgeologen Dr. Harald Lobitzer wurde ein Tag auf dem Tauplitzplateau verbracht. Die 16 Teilnehmer wurden intensiv zu karstkundlichen Themen informiert, die das Karstsystem der Tauplitz, die Entstehung des Tauplitzalm-Seenplateaus, die Gesteine der Tauplitzalm sowie die Verzahnung von Dachstein-Riffkalk mit gebanktem Dachsteinkalk am Sturzhahn zum Schwerpunkt hatten. Die mehrstündige Wanderung vom Hollhaus über den Großsee zum Steirersee und Schwarzensee beeindruckte auch die aus Deutschland und der Schweiz angereisten Vereins-mitglieder, die ihre Aktivitäten ansonsten überwiegend auf die Forschungstätigkeit in den Höhlen im Untergrund des Dachsteinmassivs fokussieren. Der Tag fand letztlich einen gemütlichen Ausklang auf dem Hollhaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.