12.06.2017, 16:25 Uhr

Wanderin aus Linz vermisst: Polizei bittet um Hinweise

Schwarz wird seit mehr als einer Woche vermisst. Foto: Polizei

Seit einer Woche ist eine 31-Jährige Linzerin verschollen. Zuletzt wurde sie auf einem Wanderweg an der Grenze zur Steiermark gesehen.

LINZ (red). Die 31-jährige Christine Schwarz ist seit 2. Juni aus ihrer Wohnung in Linz abgängig. Laut Polizei wurde sie zuletzt in der Nähe der Dachsteinseilbahn in Obertraun, bzw. im Bereich der Koppenbrüllerhöhle bei einem Wanderweg gesehen. Eine Handypeilung verlief bisher negativ, das Mobiltelefon der Vermissten ist ausgeschaltet.

Personsbeschreibung:
Christine Schwarz ist zierlich und etwa 165 cm groß. Sie hat grüne Augen und brünettes, gelocktes, schulterlanges Haare. Ihre Kleidung ist nicht bekannt.

Die Polizei bitte dringend um Hinweise zum Aufenthalt der Gesuchten.
Infos bitte an das Stadtpolizeikommando Linz unter: 059 133 45 33 33.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.