09.09.2014, 14:47 Uhr

Hauptplatz bleibt an Wochenenden autofrei

Das Projekt "Autofreier Hauptplatz an Wochenenden" hat die Probephase überstanden.

LINZ (jog). Im August des Vorjahres wurde der "Autofreie Hauptplatz an Wochenenden" in Linz gestartet. Nach einem Jahr Probephase wurde das Projekt diese Woche im Linzer Verkehrsausschuss als Dauereinrichtung bestätigt. Besonders zufrieden über den Beschluss zeigte sich die Grüne Klubobfrau Gerda Lenger: „Natürlich kam es nicht zum Verkehrschaos, und auch das große Handelssterben ist nicht eingetreten. Im Gegenteil: Gerade in der Sommerszeit ist ein autofreier Hauptplatz an Wochenenden ein attraktiver, zentraler Treffpunkt zum Wohlfühlen.“ Wenn es nach den Linzer Grünen geht, muss das Projekt weitergedacht werden: „Was würde dagegensprechen, in der verkehrsarmen Ferienzeit den Hauptplatz den ganzen Samstag autofrei zu halten, und nicht erst ab 18 Uhr? Denkbar wäre auch, in der Adventzeit oder an Markttagen eine Ausweitung anzugehen“, sagt Lenger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.