offline

Elise Speta

Elise Speta
192
Heimatbezirk ist: Linz
192 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 10.05.2012
Beiträge: 8 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 68
Folgt: 9 Gefolgt von: 10
3 Bilder

Die Baumverstümmler haben wieder zugeschlagen. 1

Elise Speta
Elise Speta | Linz | am 06.03.2015 | 101 mal gelesen

Sie haben diese Bäume in Linz in der Freistädterstraße 52-56 massiv geschädigt. Der nicht fachgerechte Schnitt führt zu Krankheitsanfälligkeit und erhöhter Bruchgefahr, vom gräßlichen Anblick ganz zu schweigen! Eine Firma, die solche Verstümmelungen durchführt, sollte auf Schadenersatz geklagt werden!

1 Bild

Rettet die Blumenwiesen!

Elise Speta
Elise Speta | Linz | am 02.12.2013 | 145 mal gelesen

Auf http://www.rettet-die-blumenwiesen.at/ kann man eine Petition für die Rettung der bunten Blumenwiesen unterschreiben. Dort findet man auch ausführliche und anschauliche Informationen über die negativen Auswirkungen der Förderpläne, die die naturnah wirtschaftenden Bauern benachteiligen und nur die intensive Landwirtschaft begünstigen.

4 Bilder

Die neuen Agrarförderpläne gefährden bunte Blumenwiesen

Elise Speta
Elise Speta | Linz | am 08.11.2013 | 120 mal gelesen

Wenn es auch in Zukunft noch bunte Blumenwiesen geben soll und nicht nur eintöniges Grünland, müssen die Fördermittel gerecht verteilt werden! http://naturschutzbund.at/details-artikel/items/bunten-blumenwiesen-und-almen-droht-das-aus.html

1 Bild

Den bunten Blumenwiesen und den Almen droht das Aus!

Elise Speta
Elise Speta | Linz | am 06.11.2013 | 98 mal gelesen

Eine 75 % ige Kürzung der Geldmittel für Blumenwiesen und Almen ist geplant. Statt dessen sollen die intensiv bewirtschafteten Flächen gefördert werden! Das bedeutet, dass die Ausräumung der Landschaft, der intensive Gift- und Düngereinsatz mit Steuergeldern gefördert wird und als logische Folge, dass die arbeitsintensive, die Artenvielfalt erhaltende Bewirtschaftung der letzten blumenreichen Magerwiesen und Almen aufgegeben...

4 Bilder

Bäume haben in Linz viele Feinde:

Elise Speta
Elise Speta | Linz | am 24.02.2013 | 151 mal gelesen

Einerseits diesen vorauseilenden Gehorsam der Verantwortlichen: Es könnte ja vielleicht jemand durch einen herabstürzenden Ast verletzt werden – was meines Wissens in Linz noch nie passiert ist, daher lassen sie ältere Bäume schon vorsorglich fällen. Andererseits aber auch die Leute, die sofort nach Schadenersatz schreien und einen schuldigen Baumbesitzer suchen, wenn sie über ein Ästchen gestolpert sind, oder wenn gar...

6 Bilder

Das waren wunderschöne Silberweiden

Elise Speta
Elise Speta | Linz | am 23.02.2013 | 178 mal gelesen

bevor sie von den Stadtgärtnern umgeschnitten worden sind. Von dem einstmals einzigartigen Uferparadies in Margarethen ist nicht mehr viel übrig geblieben. Auch nicht von den guten Vorsätzen der Stadtgärten aus dem Jahr 1999: „Viele Standorte hat die Silberweide schon verloren, durch menschliche Einflüsse und Eingriffe in die Natur. Wir, die Stadtgärten wollen hier entlang der Donau auf Linzer Stadtgebiet der Silberweide...

1 Bild

Herrliche Aussichten??

Elise Speta
Elise Speta | Linz | am 28.01.2013 | 110 mal gelesen

"Landschaftsbilder wie diese zählen zu den schönsten auf der Welt"... "Unsere Bauern ....schaffen durch intensive Landschaftspflege einen unbezahlbaren Mehrwert ..-und diese herrlichen Aussichten". Das ist weder ein Faschingsscherz, noch eine beabsichtigte Karikatur, sondern ein Werbeplakat. Mit Giften artenvielfaltsfrei gemachte Äcker in begradigter und ausgeräumter Landschaft - sind das wirklich die „herrlichen...

1 Bild

Happy end für diesen Dachbodenfund 4

Elise Speta
Elise Speta | Linz | am 23.07.2012 | 141 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Dachbodenfund! 4

Elise Speta
Elise Speta | Linz | am 17.06.2012 | 196 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Blumenwiese vernichtet! 2

Elise Speta
Elise Speta | Linz | am 17.06.2012 | 245 mal gelesen

Am Wanderweg von Altenberg nach Würschendorf, am Waldrand im Wasserschutzgebiet, gab es noch eine kleine blumenreiche Wiese, bereits eine Rarität im Mühlviertel. Und jetzt: dort wo voriges Jahr noch Pech- und Heidenelken, Witwenblumen und Dukatenröschen, Honig- und Zittergras blühten, um nur einige zu nennen, ist jetzt all das vernichtet: Einfach umgebrochen. Und warum? für einen Grasacker? den man aber vermutlich im...