offline

Michaela Groß

1.784
Heimatbezirk ist: Linz
1.784 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 29.02.2012
Beiträge: 271 Schnappschüsse: 35 Kommentare: 52
Folgt: 17 Gefolgt von: 21
Der Naturschutzbund Oberösterreich ist ein politisch unabhängiger Verein des Privatrechts. Wir kaufen und betreuen schutzwürdige Grundstücke, auch durch unsere Stiftung für Natur, führen Artenschutzprojekte durch, setzen uns gegen Naturzerstörung ein, beraten in Naturschutzfragen, halten Vorträge und führen Exkursionen durch, erstellen Ausstellungen und vieles mehr. www.naturschutzbund-ooe.at
1 Bild

Im Tal des Kleinen Kößlbaches gibt es bei strahlendem Sonnenschein ideale Wanderbedingungen

Michaela Groß
Michaela Groß | Schärding | vor 1 Stunde, 50 Minuten | 5 mal gelesen

Sankt Aegidi: Tal des Kleinen Kößlbachs | Schnappschuss

1 Bild

Workshop: Richtige Winterfütterung für heimische Singvögel

Michaela Groß
Michaela Groß | Wels & Wels Land | am 12.10.2017 | 17 mal gelesen

Wels: Tierpark | Mit dem richtigen Futter kann man unsere Gartenvögel wie Kohlmeise, Blaumeise, Sperling und Rotkehlchen unterstützen, damit sie gut durch die kalte Jahreszeit kommen. Bei dem Workshop des Naturschutzbundes am Samstag, 21. Oktober 2017 von 14:00 – 16:00 Uhr im Tiergarten Wels werden gemeinsam Futterglocken und andere Leckereien für Gartenvögel gebastelt. Die Kinder lernen dabei auch die häufigsten heimischen Singvögel und...

2 Bilder

3. OÖ. Wiesenmeisterschaft - die Sieger stehen fest

Michaela Groß
Michaela Groß | Linz | am 06.10.2017 | 10 mal gelesen

Bereits zum dritten Mal fand heuer die OÖ. Wiesenmeisterschaft von BIO AUSTRIA und dem Naturschutzbund statt. Bei diesem Wettbewerb bewertete eine Fachjury die eingereichten Wiesenflächen nach Artenvielfalt, Bewirtschaftung und wirtschaftlicher Bedeutung für den Betrieb. Arten- und blütenreiche Wiesen gehören zu jenen Lebensräumen, welche mittlerweile Seltenheitswert haben. Sie zu erhalten ist allerdings von großer...

10 Bilder

Tag der offenen Tür in der Greifvogel- und Eulenschutzstation

Michaela Groß
Michaela Groß | Linz | am 02.10.2017 | 22 mal gelesen

Enormer Andrang beim „Tag der offenen Tür“ an der Greifvogel- und Eulenschutzstation OAW des Naturschutzbundes Oberösterreich Mehr als 300 Interessierte kamen am Samstag den 30. September 2017 bei traumhaftem Herbstwetter anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Greifvogel- und Eulenschutzstation OAW zum „Tag der offenen Tür“ nach Linz Ebelsberg. Betreuer Konsulent Reinhard Osterkorn war sehr angetan von dem regen...

1 Bild

Der Europäische Luchs (Lynx lynx) - Ein echter Österreicher – Teil I

Michaela Groß
Michaela Groß | Linz | am 28.09.2017 | 30 mal gelesen

Der Naturschutzbund Oberösterreich startet in Kooperation mit der Abteilung Naturschutz des Amtes der Oberösterreichischen Landesregierung eine monatliche Serie zum Europäischen Luchs (Lynx lynx). Der erste Teil widmet sich dem Verschwinden des scheuen Wildtieres im 19. Jahrhundert in Mitteleuropa, den aktuellen Bestandszahlen und der Vision einer überlebensfähigen Population in Österreich. Schon zwischen dem 13. und 16....

1 Bild

Reisighaufen – Strauchschnitt sinnvoll nutzen

Michaela Groß
Michaela Groß | Linz | am 22.09.2017 | 45 mal gelesen

Kaum ist der Hochsommer vorüber und der Herbst zieht ins Land, sieht man vielerorts Hobbygärtner, die ihre Hecken noch einmal in Form bringen wollen. Das anfallende Schnittgut wird dann meist mühsam bei den Grünschnittsammelstellen entsorgt, dabei wäre es ein idealer Lebensraum und Rückzugsort für viele Tierarten. Herbstzeit ist Gartenzeit - nach der wohlverdienten Sommerpause ist bei vielen wieder Gartenarbeit angesagt....

1 Bild

Naturschutzbund erhält Auszeichnung

Michaela Groß
Michaela Groß | Linz | am 22.09.2017 | 10 mal gelesen

Am 19. September 2017 wurde der Naturschutzpreis des Landes OÖ. „Philyra“ verliehen. Der Naturschutzbund Oberösterreich hat eine Auszeichnung für „Naturschutztipps in Bus und Straßenbahn“ erhalten. Seit 2013 besteht eine Partnerschaft mit der Firma Infoscreen. Es wurden bislang über 200 Beiträge verfasst und damit zur Sensibilisierung der Bevölkerung und Erweiterung des Wissens der Naturschutzthemen beigetragen.

1 Bild

Schwingenmauser – eine gefährliche Zeit für Wasservögel

Michaela Groß
Michaela Groß | Linz | am 16.08.2017 | 69 mal gelesen

Federn sind für Vögel charakteristische Hautausbildungen aus Keratin, bestehen also aus demselben Material wie menschliche Haare und Fingernägel. Es gibt im Wesentlichen zwei Haupttypen der Federstrukturen und zwar das Groß- und das Kleingefieder. Diese Federtypen nutzen sich im Laufe der Zeit trotz permanenter Pflege, mit der die Vögel viel Zeit verbringen, unterschiedlich schnell ab und müssen daher gelegentlich erneuert...

5 Bilder

Schwitzen für den guten Zweck!

Michaela Groß
Michaela Groß | Freistadt | am 02.08.2017 | 34 mal gelesen

Leopoldschlag: Infozentrum Naturschutzbund | Neuigkeiten vom Green Belt Camp des Naturschutzbundes im Europaschutzgebiet Maltsch! Viele Arbeiten sind bereits erledigt: Steile Magerwiesenböschungen gemäht und Lupinen in Hacklbrunn entfernt. Auch der Zaun rund um die Wasserbüffelkoppel ist bereits gemäht. Mehr zum Camp

1 Bild

Eintagsfliegen – Leben in zwei Welten 1

Michaela Groß
Michaela Groß | Linz | am 17.07.2017 | 35 mal gelesen

Von der Welt fast unbemerkt verbringen Eintagsfliegen den größten Teil ihres Lebens unter Wasser. Nur für den Hochzeitsflug verlassen sie das nasse Element, um zur Eiablage wieder dahin zurückzukehren. Schon nach einigen Stunden oder wenigen Tagen sterben sie nach getaner Arbeit und versinken wieder in den Gewässern ihrer Geburt, sofern sie nicht vorher Opfer einer ihrer vielen Fressfeine geworden sind, denn Eintagsfliegen...

1 Bild

Gesucht - die Gottesanbeterin!

Michaela Groß
Michaela Groß | Linz | am 14.07.2017 | 88 mal gelesen

Faszinierend sind Gestalt und Verhalten der Europäischen Gottesanbeterin, passiert es doch gelegentlich, dass ein unvorsichtiges Männchen nach der Paarung vom größeren Weibchen aufgefressen wird, wenn es nicht schnell genug flüchten kann. Ursprünglich stammt die große Fangschrecke aus Afrika und Südeuropa. Aufgrund der Klimaerwärmung kann das „Insekt des Jahres 2017“ immer häufiger auch in Oberösterreich beobachtet werden....

1 Bild

Pressefahrt am Grünen Band Europa 2017

Michaela Groß
Michaela Groß | Freistadt | am 13.07.2017 | 19 mal gelesen

Leopoldschlag: Infozentrum Naturschutzbund | 10. – 12. Juli 2017: Pressefahrt des Bund Naturschutz in Bayern E.V. (BN) am Grünen Band Europa im Dreiländereck Bayern – Tschechien – Österreich. Das über 12.500 Kilometer lange Grüne Band Europa entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs ist ein Refugium für die Natur: Bedrohte Lebensräume, Tier- und Pflanzenarten können hier noch überleben. Dr. Liana Geidezis, Leiterin des BUND-Projektes Grünes Band und 2. Vorsitzende...

1 Bild

Auszeichnung an die Grüne Band Gemeinde Leopoldschlag

Michaela Groß
Michaela Groß | Freistadt | am 11.07.2017 | 21 mal gelesen

Leopoldschlag: Infozentrum Naturschutzbund | Hohe Auszeichnung für die Grüne Band Gemeinde Leopoldschlag Am 10. Juli 2017 wurde die Gemeinde Leopoldschlag für das jahrzehntelange Engagement für das Natura 2000 Gebiet Maltsch am Grünen Band Österreich – Tschechien, als zweite Modellgemeinde am Grünen Band Europa überhaupt, ausgezeichnet. Die Auszeichnung erfolgte durch die European Green Belt Association und den Bund für Umwelt und Naturschutz in Deutschland, die...

1 Bild

Tage der Artenvielfalt

Michaela Groß
Michaela Groß | Freistadt | am 16.06.2017 | 9 mal gelesen

Leopoldschlag: NATURA 2000 Grünes Band Europa Infozentrum | Die einmalige Chance, Forschern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu blicken, bietet sich an den "Tagen der Artenvielfalt 2017" des Naturschutzbundes Oberösterreich in Leopoldschlag am Grünen Band Europa. Das GRÜNE BAND, die wertvollen Lebensräume, die sich im Schatten des Eisernen Vorhangs entwickelt und erhalten haben, sind heute das größte Biotopverbundsystem Europas. Die unmenschliche Grenze verhalf der Natur zu einer...

1 Bild

Die Blindschleiche – der Name trügt 1

Michaela Groß
Michaela Groß | Linz | am 22.05.2017 | 155 mal gelesen

Reptil des Jahres 2017 Die beinlose Echse, die trotz Namen und Aussehen weder blind noch eine Schlange ist, zählt zu den häufigsten Reptilienarten unserer Heimat und ist in Oberösterreich fast flächendeckend verbreitet. Ihr Name bedeutet „blendender Schleicher“ und bezieht sich auf das Glänzen der kupferfarbenen Schuppenhaut sowie die typische Fortbewegung. Blindschleichen sind leicht zerbrechliche Wesen. Ein...