04.11.2016, 16:10 Uhr

DANKE der StadtRundschau Linz - Sensationeller 4. Platz in der Rhytmischen Sportgymnastik

Linz: Sportunion ADM Linz | In Innsbruck trafen sich die besten Gymnastinnen der etablierten Leistungszentren zu den österreichischen Staatsmeisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik.
Am meisten überraschte bei diesem Wettkampf Yasmin Doberenz von der Sportunion ADM Linz. Mit 38,5 Punkten erreichte sie den hervorragenden 4. Platz in der Juniorinnenklasse 2. Sie turnte an diesem Tag vier stabile Übungen ohne Geräteverlust, dies war der Grundstein für ihre tolle Platzierung.
In der Eliteklasse belegte Carina Xanthopoulos (ADM Linz) einen sehr zufriedenstellenden 11. Platz.
Mit einer Verbesserung von 10 Plätzen machte Tuja Munkh (ADM Linz) den größten Sprung auf Platz 17, der zahlenmäßig sehr gut besetzten Juniorinnenklasse 1.
In verschiedenen Altersklassen müssen die Gymnastinnen 4 Übungen mit Musik und verschieden festgelegten Handgeräten (Seil, Reifen, Ball, Keule, Band) vor einem Kampfgericht turnen. Das bedarf einer individuellen Vorbereitung mit intensivem Zeitaufwand.
Annett Doberenz (Trainerin): „Die jungen Mädchen der Sportunion ADM Linz haben ein hartes Training auf sich genommen und sich durch Höhen und Tiefen gekämpft die eine solche Vorbereitung mit sich bringt. Den 3 Starterinnen war es somit möglich ihre Vorjahresplatzierung zu verbessern.“
Die Mädls des Sportunion ADM Linz sehen sie am Samstag 12. November ab 18.00 Uhr bei der ATSV SPORTSHOW in St. Valentin

http://www.meinbezirk.at/enns/sport/atsv-sportshow...
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentareausblenden
12.147
Marie O. aus Graz | 04.11.2016 | 17:34   Melden
26.403
Hanspeter Lechner aus Enns | 04.11.2016 | 17:37   Melden
28.592
Friederike Neumayer aus Tulln | 04.11.2016 | 17:55   Melden
26.403
Hanspeter Lechner aus Enns | 04.11.2016 | 18:19   Melden
26.403
Hanspeter Lechner aus Enns | 04.11.2016 | 20:07   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.