06.10.2014, 10:46 Uhr

Guter Erfolg bei der ÖM für das JZ Rapso Linz

Das Judozentrum Rapso Linz konnte bei den Österreichischen Judomeisterschaften in Hard (Vorarlberg) gute Erfolge verzeichnen.

Auf Anhieb Bronze

Drini Kafexhiu (bis 81kg) krönte sein erstes Jahr in der U18 mit Bronze. Auch am zweiten Tag sorgte der junge Astener mit dem 5. Platz bei den U23 für eine gelungene Überraschung.

Stefan Autengruber (bis 60kg), der bei der U21 Europameisterschaft in Bukarest teilnahm, musste sich in der U23 mit Platz fünf begnügen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.