14.10.2014, 14:54 Uhr

IRONMAN Hawaii: Leitner bester österreichischer Amateur

(Foto: prviat)
KONA (red). Mit dem Ziel weitere Erfahrungen zu sammeln trat Stefan Leitner heuer seine zweite Reise zu den "Ironman World Championships" in Kona auf Hawaii an. Sein langfristiges Ziel ist eine Platzierung auf dem Podest in seiner Altersklasse. Nun wurde er der beste österreichische Amateur in seinem Alter. "Damit habe ich mich selbst überrascht, das war nicht eingeplant", sagt Leitner, der sehr gut mit den schwierigen Bedingungen zurechtkam. "Aufgrund der heftigen Winde gab es beim Radfahren nauch viele Stürze", sagt Leitner. Insgesamt belegte Leitner mit der Zeit von 9 Stunden und 28 Minuten den starken 129. Gesamtrang, bei 2200 Teilnehmern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.