08.11.2017, 09:30 Uhr

Kleinmünchnerinnen spielen groß auf

Gegen LUV Graz feierten die Union-Fußballerinnen am Wochenende einen 5:0-Kantersieg. (Foto: Union Kleinmünchen)

Die Union Kleinmünchen hält im Herbst durchaus mit den Großen in der Frauen-Bundesliga mit.

In Kleinmünchen wird seit Jahren erfolgreich Bundesliga-Fußball gespielt. Ein höherer Andrang nach den Erfolgen der ÖFB-Frauen im Sommer war für den Verein nicht spürbar. Lediglich die Zahl der Zuschauer wuchs bei den ersten Heimspielen nach der Euro an. Mittlerweile hat sich das Interesse wieder auf das Vorniveau eingependelt. Sportlich läuft es hingegen besser als erwartet.


Erfolgreiche Herbstrunde

"Grundsätzlich verlief die Herbstsaison sehr gut für uns", so Fußball-Sektionsleiterin Andrea Binder. Lediglich bei der Chancenverwertung sieht Binder Nachholbedarf. Im Herbst verbuchte die Union gegen stärker einzuschätzende Teams wie Sturm Graz oder Landhaus durchaus Erfolge. Am vergangenen Wochenende wurde Tabellenschlusslicht LUV Graz mit 5:0 vom Platz gefegt. Damit kämpften sich die Linzerinnen auf den 5. Tabellenplatz vor. Auch im Pokal ist man noch vertreten. Am 19. November sind die Damen bei Alberschwende zu Gast.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.