17.11.2017, 13:30 Uhr

Linzer Schüler gewinnen Meisterschaften im Querfeldeinlauf

Olympiateilnehmer Günter Weidlinger (r.) mit den siegreichen Schülern der Sport-NMS Linz. (Foto: Sport-NMS Linz)

Bei den im Austrian Sport Resort BSFZ Obertraun stattgefundenen österreichischen Cross Querfeldein Meisterschaften holten die Schüler der Sport NMS Linz Kleinmünchen den Österreichischen Bundesmeistertitel.

Die Organisatoren der österreichischen Cross Querfeldein Meisterschaften haben sich einiges einfallen lassen: Die Teilnehmer erwartete schwieriges Gelände mit rutschigen Brücken, eine Hängebrücke zum Drüberlaufen, ein Teil der Mountainbikestrecke sowie unterschiedlichste Laufterrains. Auch ein tolles Rahmenprogramm gab es im Sporteldorado des Austrian Sports Resorts Obertraun.


Siegreiches Team

Auf der sehr selektiven Querfeldeinstrecke setzten sich die Schüler der Sport NMS Linz Kleinmünchen klar vor den gleichaltrigen Kollegen aus der Steiermark durch. Einzelsieger wurde zwar mit einem Bergländer ein Vorarlberger, der zweite Platz ging aber an den Linzer Kevin Kamenschak, der trotz Sturz und aufgeschürften Knien diesen tollen Platz ins Ziel brachte. Das siegreiche Linzer Team bestand aus Kevin Kamenschak, Simon Kranjec, Noah Brandstätter, Demir Vilic und Amer Music. Betreut wurden die Schüler durch den ehemaligen Leistungsturner Helmut Maurer und den Kajakolympioniken Wolfgang Hartl.Dieser Mannschaftsbewerb ist äußerst populär. In den Bezirksrunden nahmen österreichweit tausende Schüler teil. In einzelnen Bezirken gibt es bis zu 600 Starter. Nur die besten beiden Teams kommen zur Landesmeisterschaft und nur der Erstplatzierte der Landesmeisterschaft darf sein Bundesland bei den Österreich-Meisterschaften vertreten.


Tag der offenen Tür

Der neue Cross Bundesreferent Reinhard Teufel war begeistert von der Leistung der Linzer und würde sich freuen, wenn der eine oder andere Schüler sich weiterhin so sportlich, aber auch schulisch entwickeln würde, um im Linzer Sport BORG seinen Weg sowohl sportlich, wie auch schulisch und beruflich weitergehen würde. Die Sport NMS Kleinmünchen lädt übrigens am 24. November von 14 bis 17 Uhr übrigens zum Tag der offenen Tür.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.