04.07.2017, 07:56 Uhr

Österreichischer Meister in der Herren +45er Liga

Linz: ÖTB TV Urfahr | 2016 formierte sich beim ÖTB Urfahr eine +45er Mannschaft, die früher schon gemeinsam in der Jugend und der Allgemeinen Klasse große Erfolge gefeiert hatte. Mit Lang Helmut, Mauhart Jörg, Nader Peter, Wildner Manfred, Paris Andreas, Zimmermann Christian wie auch Köberl Christian, der nun auch schon seit vielen Jahren in Urfahr spielt wurde der Kern der Mannschaft gebildet.

Auch Waber Jürgen (FedCup Kapitän Österreichs und Trainer von Barbara Haas, Nummer 1 im Damentennis in Österreich) und Remböck Helmut verstärkten das Team im vergangenen Jahr wie auch heuer. Bartels Alexander als schlagkräftiger Linkshänder kam 2017 noch dazu. Der sensationelle Aufstieg in die Bundesliga 2017 folgte nun am 1.7.2017 die absolute Krönung.

Das Team hatte als Ziel den Klassenerhalt ausgegeben, konnte aber schon in der 1. Runde einen klaren 6:1 Sieg gegen Graz einfahren. Mit jeder weiteren gespielten Runde wurde klar, dass die Mannschaft mit den besten der Liga mithalten kann. In der Vorrunde gewann Urfahr auswärts das entscheidende und hitzige Duell um den ersten Rang gegen Klagenfurt und qualifizierte sich als Vorrunden-Erster für das Play-Off, indem man wie in der 1. Vorrunde wieder auf Graz traf. Auch dieses Mal wurden die Steiermärker mit 6:1 nach Hause geschickt. Im Finale am vergangenen Samstag konnte man gegen eine ersatzgeschwächte Mannschaft des ASKÖ Auhof bereits nach den Einzeln den uneinholbaren Sieg fixieren.

Als erste oberösterreichische Mannschaft gelang es Urfahr heuer somit, den österreichischen Meistertitel Herren +45 zu gewinnen.

Am selben Tag konnte auch die Herrenmannschaft 1 aus Urfahr den vorzeitigen Meistertitel in der Allgemeinen Klasse in der OÖL (höchste Liga in OÖ) einfahren, bereits zum zweiten Mal in Folge nach 2016.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.