17.03.2017, 10:02 Uhr

Volleyball-Bundesliga live mit der BezirksRundschau: Linz Steg-Graz, Sonntag 17 Uhr

(Foto: Benedik)

Gemeinsam mit Platin TV überträgt die BezirksRundschau das Damen-Spitzenspiel des Bundesliga-Halbfinales.

LINZ. Und wieder bietet die BezirksRundschau Volleyballfans schmackhafte Kost: Am Sonntag um 17 Uhr spielen die Damen von Linz-Steg gegen den UVC Graz das erste Spiel um den Einzug ins Finale der österreichischen ersten Volleyball-Bundesliga. Auf Volleyballfreunde wartet also ein wahrer Live-Leckerbissen. Roland Schwab, Trainer der Linzerinnen, ist auf ein knallhartes Duell vorbereitet: "Ich erwarte mir ein schweres Spiel. Die beiden direkten Duelle im Grunddurchgang, in denen jeweils die Heimmannschaft gewann, haben gezeigt, dass die beiden Teams nicht viel trennt. Außerdem können wir nicht in unserer Heimhalle in Linz spielen, sondern müssen wegen der zu geringen Höhe unserer Halle nach Enns ausweichen."

Endergebnis Linz Steg-UVC Graz: 3:1 (25:18, 26:24, 21:25, 25:17)

Hier ist die Zusammenfassung des Spiels:

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.