02.09.2016, 11:58 Uhr

Neuer Zweier-Vorstand bei Wohnungsgenossenschaft zu Familie in Linz

Reinhold Pirklbauer wurde zum Obmann gewählt. Foto: Wohnungsgenossenschaft Familie in Linz
LINZ (red). Mit Peter Helly und Herbert Grünberger haben zwei Vorstände für die Wohnungsgenossenschaft "Familie" ihre Tätigkeit beendet. Im Zuge einer Generalversammlung wurde der bisherige Vorstandsdirektor Reinhold Pirklbauer (55) zum Obmann gewählt. Er ist bereits seit 23 Jahren für das Unternehmen tätig. Sein Stellvertreter wird Klaus Schippani, das Rechnungswesen des Unternehmens leitet und als ehemaliger Revisionsprüfer die Branche kennt "wei seine eigene Westentasche". "Ich bedaure, dass meine Kollegen aufhören und möchte mich sehr herzlich für die gute Zusammenarbeit bedanken, wir haben im Sinne der Firma immer an einem Strang gezogen. Gleiczeitig wünsche ich ihnen alles Gute für die neue Lebensphase", sagt Pirklbauer. "Wir werden tatkräftig die Herausforderungen des gemeinnützigen Wohnbaus annehmen", erzgänzt Schippani. Wesentliche Eckpfeiler für die nächsten Jahre seien eine intensive Grundstückssuche, Kostenreduktion im Neubau, Erhaltung der bereits bestehenden Haus- und Wohnugssubstanz bei gleichzeitiger Mitgliederzufriedenheit. Die Genossenschaft wurde 1912 gegründet und verwaltet über 7.700 Einheiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.