12.10.2016, 10:16 Uhr

voestalpine zieht Großauftrag der Deutschen Bahn an Land

Die voestalpine spezialisiert sich zunehmend auf Signal- und Sicherheitstechnik für den Bahnverkehr. Foto: voestalpine
LINZ (red). Die voestalpine hat sich in den letzten Jahren als großer internationaler Player auf dem Markt für Schienen und Weichensysteme etabliert. Nun möchte man auch als Anbieter von Signal- und Sicherheitstechnik im Bahnbereich punkten. Von der Deutschen Bahn habe man einen Großauftrag zur Implementierung von softwarebasierten Gefahrenmeldeanlagen bekommen, teilte das Unternehmen kürzlich mit. Die Anlagen sollen es der Deutschen Bahn ermöglichen, den Zustand von Gleisanlagen und Weichen auf ihren wichtigsten Teilnetzen vollautomatisch zu überwachen. Ein weiterer Auftrag in diesem Geschäftsfeld umfasst den Aufbau von 50 sensorbasierten Checkpoints zur Überwachung des Grenzverkehrs für die Österreichischen Bundesbahnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.