Das Schmalblättrige Wollgras (Eriophorum angustifolium)

Das Wollgras entwickelt beim Auswachsen weiße Härchen, welche die Blüten damit beinahe verstecken. Früher verwendete man diese Fasern zur Papier- und Gespinstherstellung.
  • Das Wollgras entwickelt beim Auswachsen weiße Härchen, welche die Blüten damit beinahe verstecken. Früher verwendete man diese Fasern zur Papier- und Gespinstherstellung.
  • hochgeladen von Josef Lankmayer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen