Ganz oben spürst Du das Adrenalin

Martin steigt die Kletterwand hinauf. Später will er beim Blobbing in den Nessiteich katapultiert werden, wo er Abkühlung findet.
31Bilder
  • Martin steigt die Kletterwand hinauf. Später will er beim Blobbing in den Nessiteich katapultiert werden, wo er Abkühlung findet.
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

MARIAPFARR. Eingangs werden die Besucher des „Outdoor- & Waterparc Lungau“ rund um den Nessiteich bei Mariapfarr-Fanning von Parcguides im Umgang mit Karabiner und Seilrolle eingeschult. Bei der ersten Station ist ein Guide dabei, dann ist man eigenverantwortlich am Kurs unterwegs – Kinder bzw. Jugendliche unter 14 Jahre bzw. unter 130 cm Körpergröße aus Sicherheits- gründen nur unter Aufsicht. Das Gelände ist auch für behinderte Menschen zugänglich.

Teamwork ist hier gefragt

Nur mit Hilfe anderer Parkbesucher oder der Guides können die „Giant Swing“, die „Jacob‘s Ladder“, die Riesenkletterwand und der Pamperpole benutzt werden. Deshalb eignen sich diese Angebote besonders für Gruppen. Gegenseitig ziehen sich die „Abenteurer“ die Riesenrutsche rauf, sichern sich am Pamperpole oder helfen sich gegenseitig bei der Bewältigung der Hürden der Leiterwand.

Der Hochseilgarten

Der Hochseilgarten hat eine Länge von rund 850 m. Ein Highlight der Anlage ist der 140 m lange Flug über den Nessiteich in einer Höhe von rund zehn Metern. Seit dem letzten Jahr gibt's den "Double Fly", das heißt, man kann zu zweit nebeneinander über den Nessiteich fliegen!

Waterparc und "Blobbing"

Besonders beliebt bei Familien mit Kleinkindern sind die Waterparc-Angebote direkt am Nessiteich: Kanu und Kajak, Standing-up-paddling-boards oder Zorb-Bälle garantieren Wasserspaß pur. Hoch hinauf geht's beim Blobbing (ab Mitte Juli geöffnet). Von einem Turm springen die Kameraden aus 4,5 m Höhe auf ein Luftkissen, wodurch ein anderer bis zu acht Meter weit hinaus in den Nessiteich katapultiert wird!

Empfohlene Ausrüstung

Sportliche Bekleidung anzuziehen empfiehlt sich, da man auch mal dreckig werden kann. Rutschfeste Sport- bzw. Outdoorschuhe gehören zum passenden Outdoorparc-Outfit dazu; ebenso Badezeug, denn im Waterparc und beim Blobbing wird man schon ein wenig nass werden, nicht wahr!

Einiges ist frei zugänglich!

Super sind auch die frei zugänglichen Angebote des Outdoor-parcs! Sehr beliebt ist der Boulder-Rock (ein Kletter-Felsen mit gut 100 Quadratmetern Fläche) mit leichten bis schwierigen Routen. Auch der Streetsoccer-Platz mit Basketball-Möglichkeit wird von den Kindern und Jugendlichen aus der Umgebung sehr gerne genutzt. Auch Volleyballspielen ist möglich. Ebenso cool ist die Niedrigseilanlage und die Kletterpyramide – und der Eintritt zu diesen Angeboten ist frei!

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Neuigkeiten aus deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.