Scheckhorn-Distelbock

Der Scheckhorn-Distelbock wird bis zu 22 mm lang, jedoch ohne die imposanten Fühler. Das Weibchen schafft ein Loch in den Pflanzenstängel, stopft die Eier hinein und dichtet danach mit Kot ab.
  • Der Scheckhorn-Distelbock wird bis zu 22 mm lang, jedoch ohne die imposanten Fühler. Das Weibchen schafft ein Loch in den Pflanzenstängel, stopft die Eier hinein und dichtet danach mit Kot ab.
  • hochgeladen von Josef Lankmayer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen