Almenwanderung ins Riedingtal mit den StudentInnen der EURUFU Sommeruni

die Studenten der EURUFU Sommeruni und die Biosphärenpark Fexin Helga Gruber (pinke Bluse)
17Bilder

Am Sonntag den 11.8.2013 wanderten 13 Studenten der EURUFU Sommeruni, die Biosphärenpark-Fex Helga Gruber und ich gemeinsam den Almenweg im Riedingtal entlang.

Wir starteten unsere gemächliche Wanderung bei der Schliereralm mit einer Runde um den Schliererstausee. Die Fex Helga Gruber erläuterte uns anhand einer Schautafel die Energiegewinnung durch Wasserkraft und die Verbindung des Speichersees bei der Schlierealm mit den Kraftwerden in Hintermuhr sowie die Bedeutung der Wasserkraft für die Stromgewinnung im Lungau. Nach einem kurzen Abstecher in die Hubertuskapelle gingen wir den Almenweg entlang bis zur Gruberalm, bei der wir genau rechtzeit ankamen um der Wirtin beim Krapfen machen über die Schulter zu schauen. Weiter gings zur Ilgalm wo wir uns eine Erfrischung gönnten und uns die Besonderheiten der Lungauer "Troatkosten" näher gebracht wurden. Der idyllische Almenwanderweg im Riedingtal wird die meiste Zeit vom Zederhauserbach begleitet und gemeinsam mit dem imposanten Mosermandl, dem Weißeck und zahlreichen weiteren Gipfeln lieferte die Wanderung durch den Naturpark den Studenten ein Meer an einzigartigen Fotomotiven. In der Örgenhiasnalm, der letzten Alm des Almwanderweges, bekamen wir eine Eindruck der Milchverarbeitung vor Ort und bekamen eine Kostprobe des hausgemachten Rahmkochs'. Nach einer deftigen Stärkung ging es wieder zurück zur Schliereralm und mit dem Postbus weiter nach Tamsweg. Der gemütliche Ausflug zu den Almen im Riedingtal ermöglichte den Studenten einen guten Einblick in die Almwirtschaft, den damit verbundenen Schwierigkeiten wie auch die schönen Seiten, und brachte ihnen auch die wunderschöne Natur des Riedingtales näher.

Autor:

Info-Fex Biosphärenpark Lungau aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.