BG Tamsweg brillierte beim Redewettbewerb

Die Vertreter des BG Tamsweg.
4Bilder
  • Die Vertreter des BG Tamsweg.
  • Foto: Ulrike Schneeberger
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

TAMSWEG. Mehr als 160 SchülerInnen nahmen am 66. Jugendredewettbewerb, vom 16. bis 18. April in Hallein und Salzburg, teil. Überragend war das BG Tamsweg: Die SchülerInnen, die von Ulrike Schneeberger gecoacht und begleitet wurden, punkteten in allen Kategorien und holten sechs Stockerlplätze in den Lungau.

Die Top-Platzierungen

In der klassischen Rede beeindruckte Siri Sampl aus der 6. Klasse Jury und Publikum mit ihrer Rede zum Thema „Sklaverei“; sie holte den 2. Platz. Auch der dritte Platz ging mit Christina Ofner aus der 5. Klasse an das BG Tamsweg. Engagiert plädierte sie in ihrer Rede für Engagement und politisches Interesse der Jugend. Seine Spontanität, Schlagfertigkeit und Redegewandtheit bewies der Maturant Andreas Moser in der Kategorie „Spontanrede“.

Mit der Rede „Identität und Herkunft in einer globalisierten Welt“ siegte er und wurde dafür nicht nur mit einem 400-Euro-Gutschein belohnt, sondern darf das Bundesland Salzburg auch beim Bundesfinale in Kärnten vertreten.

Siri Sampl holte sich in der Spontanrede den zweiten Platz, sie sprach zum Thema „Kinder und Familie“. Wie man Ideen kreativ, kritisch, nachdenklich oder witzig umsetzen kann, wurde im „Neuen Sprachrohr“ demonstriert.

In ihrem poetischen Poetry Slam setzte sich Julia Kocher aus der 6. Klasse mit Vorurteilen auseinander und gewann den dritten Platz. Das sehr gute Gesamtbild der Tamsweger GymnasiastInnen komplettierte der Absolvent Georg Santner, der 2017 maturierte. Er erlangte im „Bewerb der Sieger“ – hier treten nur ehemalige Redewettbewerbssieger an – den zweiten Platz.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden?
Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen