HAKuna Matata - Eine Nacht ohne Sorgen

Laura, Viktoria und Verena
23Bilder

Ganz nach dem Motto „HAKuna Matata – Eine Nacht ohne Sorgen“ luden die 5.Klassen der HAK-Tamsweg zum unvergesslichen Maturaball beim Gasthof Gambswirt in Tamsweg ein. Die Maturanten bereiteten sich gut auf die Nacht der Nächte vor und organisierten bis die Köpfe rauchten. Die Polonaise, die zu Ehren der Gäste mithilfe der Tanzschule Dietrich einstudiert wurde, wurde präsentiert und mit lautem Applaus bejubelt. Für eine atemberaubende Stimmung im Festsaal sorgte die Liveband „Take Seven“. Natürlich konnte man das Feiern der Ballnacht in der Maierbar weiterführen.

Eine unvergessliche Nacht war es wahrscheinlich nicht nur für die Maturanten der 5.Klassen der HAK, sondern auch für alle Gäste, die den Ball besuchten. Berühmt ist der HAK-Ball schon seit Jahren für eine umwerfende Darbietung der Polonaise sowie der Mitternachtseinlage. Natürlich wurde an diesem Abend viel getanzt, gelacht und gefeiert. Wir hoffen, dass wir auch nächstes Jahr wieder so einen tollen Maturaball erwarten dürfen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen