Max Kandolf ist neuer "Vater Kommissär"

Der Gastronom Max Kandolf ist der neue Kommissär der Vereinigten zu Tamsweg.
  • Der Gastronom Max Kandolf ist der neue Kommissär der Vereinigten zu Tamsweg.
  • Foto: Foto: Peter Bolha
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

TAMSWEG (pjw). Alle drei Jahre wählt die im Jahre 1738 gegründete Bruderschaft "Die Vereinigten zu Tamsweg" einen neuen Kommissär. Dies geschieht beim traditionellen „Andingen". Am Neujahrstag war es wieder soweit: Das (inoffiziell) höchste Amt in Tamsweg erging an den Gastronomen Maximilian Kandolf, der bereits der vierte "Vater Kommissär" in seiner Familie ist.

Viele Kandidaten wurden bei der spannenden Wahl vorgeschlagen bis Kandolf seinen Vorgänger Anton Derigo, Inhaber eines technischen Büros, nachfolgte. Derigo trat 2011 das Amt antrat.

Am Sonntag, dem 19. Jänner 2014, findet zur Ehren des neuen Kommissärs ein Festumzug durch Tamsweg statt, der auch gleichzeitig den Auftakt der Festwoche 2014 bildet.
"Die Vereinigten zu Tamsweg" umfassen 900 Mitglieder, die Bruderschaft besteht seit 277 Jahre.

Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.