Lungau
Neuer Obmann bei der Bürgermusik Mauterndorf

Obmann Bernhard Stocker (li.) mit seinem Vorgänger Peter Binggl.
3Bilder
  • Obmann Bernhard Stocker (li.) mit seinem Vorgänger Peter Binggl.
  • Foto: Bürgermusik Mauterndorf
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

Bernhard Stocker wurde als Nachfolger von Peter Binggl zum neuen Obmann der Bürgermusik Mauterndorf gewählt.

MAUTERNDORF. Bei der Jahreshauptversammlung der Bürgermusik Mauterndorf, am Samstag, 23. November 2019, gab es einen Führungswechsel. Bernhard Stocker wurde als Nachfolger von Peter Binggl zum neuen Obmann gewählt. Bernhard Stocker stellte in seiner Antrittsrede seinen neuen Vorstand vor, der einstimmig gewählt wurde. Ein großer Höhepunkt in Stockers Obmannperiode wird das Lungauer Bezirksmusikfest 2022 in Mauterndorf werden.

Binggl war sechs Jahre Obmann

Peter Binggl wurde mit dem Verdienstzeichen des Salzburger Blasmusikverbandes in Bronze geehrt. Er bekleidete das Amt des Obmanns sechs Jahre lang und blickte in seiner Abschiedsrede auf eine sehr ereignisreiche Obmannschaft zurück. So konnte zum Beispiel das neue Probelokal gebaut werden und auch hohe Instrumenteninvestitionen konnten getätigt werden.

Musikanten wurden geehrt

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde das Ehrenzeichen des Salzburger Blasmusikverbandes in Bronze für zehnjährige Mitgliedschaft an Anna Rest, Johannes Holzer, Philipp Binggl, Sebastian Rest und Christoph Dengg verliehen. Die Dankesmedaille des Salzburger Blasmusikverbandes in Silber für besonders aktive und treue Mitarbeit erging an Josef Wirnsperger, Wolfgang Berg und Hermann Mauser. Günther Binggl wurde für seine bereits 16-jährige Kapellmeistertätigkeit mit der Leo-Ertl-Medaille in Silber ausgezeichnet.

Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.