Rotkreuzmitarbeiter tanzten am Rotkreuzball auf.

Abteilungskommandant Rupert Grießner bei der Eröffnungsansprache.
56Bilder
  • Abteilungskommandant Rupert Grießner bei der Eröffnungsansprache.
  • hochgeladen von Peter Bolha

Bereits zum 21. Mal fand der Rot-Kreuz-Ball der Ehrenamtlichen Mitarbeiter der Dienststelle St. Michael unter Abteilungskommandant Rupert Grießner statt. Unter die tanzenden Gästen mischten sich die Bürgermeister Manfred Sampl, Gerd Brand und Alfred Pfeifenberger. Im Festsaal spielte die Gruppe „Quintett Wirbelwind“ ländlich und modern auf, und weiters wurde in der Blaulicht Disco für jede Altersgruppe etwas geboten. Als Mitternachtseinlage gab es eine Kabarett Einlage von Kinderarzt Dr. Omar Sarsam zu sehen. Die Rotkreuz-Mitarbeiter-(innen) sammelten für die Tombola wieder sehr schöne Preise.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Peter Bolha aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.