Bildergalerie aus Tamsweg
Großer Zapfenstreich und der Samson tanzte

105Bilder

Großer Aufmarsch am Marktplatz in Tamsweg mit dem Schützenkorps der Bürgermusik und dem Samson. Mit Bildergalerie am Ende dieses Beitrags mit über 100 Fotos für dich zum Anschauen!

TAMSWEG. Der Große Österreichische Zapfenstreich mit Samsontanz fand am Samstag am Marktplatz in Tamsweg statt. Nach eineinhalb Jahren rückte die Samsongruppe Tamsweg – ihr Obmann ist Michael Fuchsberger – erstmals wieder aus. Im Anschluss daran wurde der Große Österreichische Zapfenstreich durch das Bürgerliche Schützenkorps Tamsweg, unter dem Kommando von Schützenobristleutnant Albert Planitzer, und durch die Bürgermusik Tamsweg, angeführt von Obmann Leo Moser und Kapellmeister Christian Berchthaler, am Marktplatz abgehalten. Zugang zum Veranstaltungsort hatten an diesem Abend nur Leute, die eines der drei Corona-G vorweisen konnten.

Dani & Elisabeth

Kommentar des Autors:

Die zahlreichen Gäste aus nah und fern sowie die Einheimischen – gekommen zum Teil mit ihren Familien und Kindern – waren am Samstag ganz aufgeregt und voller Vorfreude, als der Samson aus seiner Herberge – dem Lungauer Heimatmuseum Tamsweg – heraustrat. Der Samson ist tief verwurzelt in der Lungauer Volkskultur; jener aus Tamsweg ist mit 301 Jahren der älteste im Lungau. Es war einfach zu spüren, dass sowohl bei den Kindern als auch bei den Erwachsenen die Freude groß war, als der Samson in seiner vollen Größe und Pracht dastand. Dann ging es unter musikalischer Begleitung hinüber zum Marktplatz, wo der Riese zu Ehren des Publikums tanzte.

(v.li.n.re.) Prodinger Martin, Fuchsberger Michael, Gappmayer Franz, Samsonträger David Gappmayer, Stefan Gappmayer, Bernd Gappmayer, Philipp Lechner, (vorn.) Florian Fuchberger und Klaus Gappmaier.
  • (v.li.n.re.) Prodinger Martin, Fuchsberger Michael, Gappmayer Franz, Samsonträger David Gappmayer, Stefan Gappmayer, Bernd Gappmayer, Philipp Lechner, (vorn.) Florian Fuchberger und Klaus Gappmaier.
  • hochgeladen von Peter Bolha

Im Anschluss an den Samsontanz wurde der Große Österreichische Zapfenstreich durch die Bürgermusik Tamsweg und das Bürgerliche Schützenkorps Tamsweg abgehalten. Traditionellerweise wird am Vorabend eines Patroziniumsfestes – des Festes des heiligen Jakobus – der Österreichische Zapfenstreich abgehalten; und am Sonntag war dann ja der Jakobiprangtag in Tamsweg. Zur Erklärung: Der Große Österreichische Zapfenstreich ist ein zeremonielles Musikstück nach alten Trommelrufsignalen und Traditionsmärschen, das zu feierlichen zivilen oder militärischen Anlässen aufgeführt wird.

Man spürt, wenn die Musik zu spielen beginnt, wie aufgeregt die Leute mit Spannung auf die Ausführung der Zeremonie warten. Nach dem Zapfenstreich marschiert die Bürgermusik mit den Schützen im klingenden Spiel eine Runde. Es ist immer sehr bewegend. Es ist gelebte Tradition in Tamsweg.

Zum Thema:

Jakobiprangtag, am 25. Juli 2021 in Tamsweg

>> Bildergalerie hier durchklicken...

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen