Seit zehn Jahre wirkt und werkt die Jugendrotkreuzgruppe Mauterndorf und Mariapfarr

5Bilder

MARIAPFARR, MAUTERNDORF. Seit zehn Jahren besteht die Rotkreuz-Jugendgruppe Mauterndorf und Mariapfarr. Gruppenleiterin Karla Moser-Gautsch sowie ihre Stellvertreterin Martina Kollnberger luden anlässlich dessen zu einem feierlichen Dankgottesdienst in die Wall- und Pfarrkirche Mariapfarr ein. Zudem wurde die neue Fahne der Jugendgruppe von Pfarrer Bernhard Rohrmoser eingeweiht. Für den musikalischen Rahmen sorgten die Lungauer Rotkreuz-Sänger.

Anwesende Ehrengeäste

Anwesend unter den Ehrengästen waren unter anderem Johann Rauter (Vizebürgermeister von St. Andrä), Lydia Schreilechner (Bezirksrettungskommandant-Stellvertreterin), Bert Neuhofer (Landesjugendreferent), Roman Strassmayr (Abteilungskommandant Mariapfarr) und Walter Graggaber (Abteilungskommandant Mauterndorf).

Ehre, wem Ehre gebührt

Außerdem wurden Rotkreuz-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter geehrt. Die RK-Verdienstmedaille in Bronze erhielten Karla Moser-Gautsch, Martina Kollnberger, Helmut Moser, Edith Zehner, Petra Zaller und Sabine Gruber. Die RK Henry Dunant Medaille in Silber bekam Christine Schiefer. Die Dankesurkunde und ein Ehrengeschenk wurde an Rupert Gruber und Günther Grabendorfer überreicht.

Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.