Aquarell-Nachlass dient Kirche

Schaffler, Frühstückl, Siebenhofer und Stöckl von der Raika. St. Leonhard harrt seiner Innensanierung.
  • Schaffler, Frühstückl, Siebenhofer und Stöckl von der Raika. St. Leonhard harrt seiner Innensanierung.
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Sanft wogen grüne Wiesen vor einer Dorfkulisse. Zwei Mühlen verschwimmen im Hintergrund des Waldes und massiv lehnt sich die Bergwelt gegen einige Bauernhöfe auf.

"Seine Beziehung zum Lungau war eine liebevolle, das sieht man schon in seinen Bildern", sagt Gudrun Schaffler und blickt angetan auf die Aquarelle ihres Vaters Hans Baurecht. Der 2004 verstorbene Salzburger Hauptschuldirektor urlaubte in den 70er Jahren im Bezirk und fertigte 95 Landschaftsbilder in dieser Zeit an.

Landschaftsimpressionen, Bauernhöfe und Ortsansichten sind darauf verarbeitet. Die Bildermappe aus seinem Nachlass soll nun in den Bezirk zurückkehren und bald Einheimischen und Gäste ein bisschen Lungau in die eigenen vier Wände bringen. Tochter Gudrun Schaffler wird über eine Vernissage in der Raiffeisenbank Tamsweg die Bilder ihres Vaters, dem Autodidakt, verkaufen.

St. Leonhard soll's sein
Der Erlös kommt der Kirche St. Leonhard zugute. "Nach der 8 Millionen teuren Außensanierung, beginnen wir jetzt für den Innenbereich zu sparen", erklärt Florian Frühstückl, der an der Organisation der Vernissage beteiligt ist. "Mein Vater würde jetzt wohlwollend lächeln", so Schaffler freudig über die Sinnhaftigkeit von Baurechts Hinterlassenschaft.

Vernissage:
Ausstellungseröffnung am 24. November in der Raika Tamsweg. Danach sind die Bilder in der regulären Öffnungszeit zu begutachten.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen