Polizeimeldung
Aus Rücksicht: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Der Verletzte wurde, nach notärztlicher Erstversorgung, in das Landesklinikum Tamsweg gebracht. (SYMBOLBILD)
  • Der Verletzte wurde, nach notärztlicher Erstversorgung, in das Landesklinikum Tamsweg gebracht. (SYMBOLBILD)
  • hochgeladen von Bezirksblätter Lungau

Indirekt löste ein Tier auf der Fahrbahn einen Verkehrsunfall aus - so eine Presseaussendung der Polizei Salzburg.

ST. MICHAEL IM LUNGAU. Auf der Katschbergbundesstraße, im Bereich St. Martin reduzierten am Abend des 14. Juni 2021 zwei PKW und ein Motorrad ihre Fahrgeschwindigkeit beinahe bis zum Stillstand, um einer Ente die Überquerung der Fahrbahn zu ermöglichen, heißt es in der mEldung der Polizei.

Auffahrunfall

Ein nachfolgender 41-jähriger Einheimischer sei aus noch unbekannter Ursache mit seinem PKW gegen das Heck des vor ihm fahrenden Motorrades gefahren. Durch die Kollision sei der 73-jährige Motorradlenker aus Kärnten auf die Fahrbahn gestürzt und dadurch unbekannten Grades verletzt worden. Das Motorrad sei nach ungefähr 20 Metern auf der Böschung zum Stillstand gekommen.

Verletzt ins Krankenhaus

Laut der Exekutive wurde der Verletzte, nach notärztlicher Erstversorgung, in das Landesklinikum Tamsweg gebracht. Die B99 war zirka eineinhalb Stunden nur erschwert passierbar und der Alkotest bei den Beteiligten sei negativ verlaufen, endet die Meldung der Polizei.

************************************************************
Mehr Neuigkeiten aus dem Lungau findest du >> HIER <<

Wirf doch auch gleich einen Blick auf die tollen Schnappschüsse unserer Regionauten oder in unseren Veranstaltungskalender, blättere unsere ePaper durch oder abonniere den E-Mail-Newsletter, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen