Betrugsversuch in Mariapfarr

(Symbolfoto) Ein 49-jähriger Lungauer erhielt einen betrügerischen Anruf. Das vermeldete die Polizei.
  • (Symbolfoto) Ein 49-jähriger Lungauer erhielt einen betrügerischen Anruf. Das vermeldete die Polizei.
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

MARIAPFARR. Via Telefon habe eine bisher Unbekannte gestern (14. November 2016), gegen 16:45 Uhr, einen 49-jährigen Einheimischen aufgefordert, seine angeblichen Steuerschulden in der Höhe von 520 Euro beim Finanzamt zu begleichen. Das berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg. Die Anruferin hätte angegeben im Auftrag des Finanzamtes zu handeln. Eine Internetrecherche des 49-jährigen Mariapfarrers habe – so vermeldete es die Landespolizeidirektion – ergeben, dass vor mutmaßlichen Betrügern gewarnt werde, welche unter Verwendung der Telefonnummer "+43720/228201" die jeweiligen Gesprächspartner zu Zahlungen auffordern würden.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen