Tweng
Cannabis-Plantage im Wohnhaus der Eltern

Die Polizei fand eine Gras-Plantage in einem Wohnhaus in Tweng.
  • Die Polizei fand eine Gras-Plantage in einem Wohnhaus in Tweng.
  • Foto: BBL
  • hochgeladen von Johanna Grießer

TWENG. Im Zuge einer Suchtmittel-Erhebung im Lungau konnte ein 29-jähriger Deutscher ausgeforscht werden. Er betrieb im Dachgeschoss seines Elternhauses in Tweng eine Cannabisplantage. Die Pflanzen - über ein Duzend, bis zu 60 Zentimeter hoch - waren laut dem Beschuldigten lediglich für den Eigengebrauch bestimmt. Es wurde eine Anzeige erstattet. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Johanna Grießer aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen