Dämmerschoppen der Murtal Böhmischen am Jagglerhof

Wirt Leonhard Kocher bemüht sich um die "Murtal Böhmische"
17Bilder

RAMINGSTEIN (red). Jagglerhof-Wirt Leonhard Kocher bietet Künstlern immer wieder seinen Saal als Veranstaltungsraum für Konzerte an. So konnte die junge Böhmische Musikkapelle aus dem Lungau - die Murtal Böhmische auch heuer wieder einen Dämmerschoppen spielen. Dabei waren wie gewohnt hauptsächlich Böhmische Musik - Ernst Mosch, aber auch moderne Klänge und Marschmusik zu hören. Die Murtal Böhmische wurde im Jahre 2012 gegründet und besteht aus 14 motivierten jungen MusikantInnen aus mehreren Gemeinden des Lungaus und der angrenzenden Steiermark.
Als zweite Gruppe des Abends war die "Almer 6er Musi" aus dem Pinzgau (und Pongau) zu Gast, die ihre modernen Interpretationen im Wechsel mit der "Murtal Böhmischen" zum Besten gab.

Zahlreiche Gäste des Konzertes konnten einen langen musikalischen Abend genießen und freuen sich wie die Murtal Böhmische auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Im Video:
"Murtal Böhmische" und "Almer 6er Musi" spielen gemeinsam den "Böhmischen Traum"

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen