Elternbildungskalender
Damit auch die Erwachsenen noch was lernen können

Lungauer Eltern stehen mit ihren Fragen nicht im Regen: Mit dem Elternbildungskalender unterstützen Salzburger Bildungswerk und Forum Familie Mütter und Väter mit Bildungsimpulsen. Im Bild v.l.: Maria Zehner (Salzburger Bildungswerk) und Monika Weilharter (Forum Familie Lungau) mit dem druckfrischen Kalender.
  • Lungauer Eltern stehen mit ihren Fragen nicht im Regen: Mit dem Elternbildungskalender unterstützen Salzburger Bildungswerk und Forum Familie Mütter und Väter mit Bildungsimpulsen. Im Bild v.l.: Maria Zehner (Salzburger Bildungswerk) und Monika Weilharter (Forum Familie Lungau) mit dem druckfrischen Kalender.
  • Foto: SBW
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Mit dem Lungauer Elternbildungskalender startet auch für Mütter und Väter von Schulkindern ein spannendes, neues Schuljahr.

LUNGAU (aho). Im Lungau drücken nicht nur Kinder die Schulbank: Auch für die Eltern gibt es zahlreiche Angebote im Lungauer Elternbildungskalender. Dieser ist ein echtes Unikat und Vorzeigeprodukt im Land Salzburg. „Die Lungauer Eltern finden hier wieder ein hilfreiches und interessantes Angebot für alle Lebenslagen“, freut sich Monika Weilharter vom Forum Familie Lungau.

Interessen wecken und Lernen lernen

Passend zum Schulstart ist der neue Elternbildungskalender erschienen – mit einem vielseitigen Programm: In Göriach wird beispielsweise Krankenschwester Brigitte Steinacher-Sigl Hausmittel für Kinder vorstellen, die Schnupfen und Co. entgegenwirken. Wie Lesefreude früh gefördert werden kann, zeigt Christina Repolust in Mauterndorf. Damit Lernen nicht zur Belastung wird, gibt es einfache Strategien – praktische Übungen und hilfreiche Tipps dafür verrät Lern- und Gedächtnistrainerin Monika Puck bei „Den Spaß am Denken fördern“ in Muhr.

Austausch wird gefördert

Der salzburgweit einzigartige Kalender von Forum Familie Lungau und dem Salzburger Bildungswerk liegt öffentlich in Schulen, Kindergärten, Gemeinden sowie bei Ärzten auf und ist im Sozialzentrum Tamsweg im Q4 erhältlich. Er beinhaltet auch wichtige Ansprechpartner rund um die Kinderbetreuung sowie sämtliche Beratungseinrichtungen. „Für Mütter und Väter ist der Austausch mit anderen Eltern in ungezwungener Atmosphäre sowie mit Experten eine große Bereicherung“, weiß Maria Zehner, Lungauer Regionalbetreuerin im Salzburger Bildungswerk, aus eigener Erfahrung als Mutter. "Ich freue mich, dass das Salzburger Bildungswerk mit den Elternbildungsangeboten Mütter und Väter bei ihrer wertvollen Aufgabe unterstützen darf."

Das könnte Sie auch interessieren: 
>> Interview mit Heinrich Schellhorn (Grüne) --> HIER

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen