Das Christkind kam spät aber doch

Alois Schein übergibt 1.149,47 Euro an Ortsstellenleiter Herbert Gewolf von der Wasserrettung.
  • Alois Schein übergibt 1.149,47 Euro an Ortsstellenleiter Herbert Gewolf von der Wasserrettung.
  • Foto: Foto: Privat
  • hochgeladen von Julia Hettegger

"Oh du mein Christkind" – heißt es jedes Jahr am 24. Dezember vor Lozis Schatzeria in Bischofshofen. Eine Veranstaltung bei der Punsch und Glühwein gegen eine freiwillige Spende ausgeschenkt wird. Der Erlös wird vom Chef Alois Schein jedes Jahr einem guten Zweck gespendet. In diesem Jahr durfte sich die Wasserrettung Ortsstelle Bischofshofen freuen. Ortsstellenleiter Herbert Gewolf bedankt sich bei, Lozi: „Als freiwillige Rettungsorganisation sind wir über jede Spende sehr dankbar. Des weiteren muss heuer ein Einsatzfahrzeug mit enormem finanziellen Aufwand getauscht werden."

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen