Die Besten von hier bis Wien

Jubel bei Nikola Brucker, Schmid Monika, Annina Gyger, Carina Pfeiffenberger und Hanna Gerharter.
  • Jubel bei Nikola Brucker, Schmid Monika, Annina Gyger, Carina Pfeiffenberger und Hanna Gerharter.
  • Foto: Foto: Elisabethinum
  • hochgeladen von Angelika Pehab

ST. JOHANN (ar). Das Mentorenprojekt des Elisabethinums in St. Johann – genannt "Peers" – wurde mit dem Gütesiegel für begabungs- und exzellenzfördernde Initiativen prämiert. Von den vier österreichweit ausgezeichneten Schulen ist das Elisabethinum die Einzige außerhalb Wiens. Mehrere Vertreterinnen der Schulgemeinschaft und Direktorin Christina Röck haben den Preis persönlich im Audienzsaal des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur in Wien entgegengenommen.

Schüler helfen Schülern

"Peers" wurde vor vier Jahren ins Leben gerufen und hat sich zum Ziel gesetzt, die inter- und intrapersonale Intelligenz laut Howard Gardner zu fördern, in dem Schüler anderen Schüler als Vertrauenspersonen Hilfestellung bei schulischen und persönlichen Problemen anbieten.

Schüler zu "Peers" geschult
"Das Peers-Projekt ist eine selbstverständlich gewordene Bereicherung der Schulgemeinschaft und eine wichtige Unterstützung geworden. Von den 339 Schülern sind derzeit 37 ausgebildete Peers aktiv im Einsatz. Dieses Projekt macht nicht nur Spaß und fördert die Gemeinschaft, sondern bringt auch echte Erfolge mit sich. Das macht sich am positiven Arbeitsklima im Elisabethinum bemerkbar", freut sich Direktorin Röck.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen