"Die Musik hält uns jung, meine liebe Jeunesse!“

"Bartolomey & Bittmann" werden am 11. März 2018 im Schloss Kuenburg konzertierten.
  • "Bartolomey & Bittmann" werden am 11. März 2018 im Schloss Kuenburg konzertierten.
  • Foto: (c) Stephan Doleschal
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

LUNGAU. Mit einem Jubiläumsprogramm von 18 Veranstaltungen feiert die "Jeunesse Lungau" in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Seit der Gründung 1977 durch Hans Hauser ist die Jeunesse Lungau Teil des größten österreichischen Musik- und Veranstalter-Netzwerkes mit seither über 600 Veranstaltungen an 22 verschiedenen Standorten im Bezirk.

Interpreten, die beeindruckten

Vom englischen Vokalensemble The Scholars, dem Hugo Wolf Quartett hin bis zu Herbert Pixner Trio oder dem European Chamber Players reicht die Palette an Interpreten, die im Lungau bereits zu Gast waren. Die Lungauer Kulturvereinigung, ein Partner der Jeunesse Lungau, zitiert Leonhard Bernstein, einem großen Jeunesse-Förderer, der es laut der Lungauer Kulturvereinigung (LKV) einmal mit folgenden Worten auf den Punkt gebracht haben soll: "Die Musik hält uns jung, meine liebe Jeunesse!“

Jeunesse ist Eng mit LKV verwoben

Im Lungau kooperiert die Jeunesse sehr eng mit der Lungauer Kulturvereinigung, wobei mit Ines Fingerlos und Robert Wimmer die LKV auch die zwei Regionalverantwortlichen der Jeunesse stellt. Zusammen mit einem ehrenamtlichen Team von MusikerInnen und MusikliebhaberInnen wird dann auch jeweils das jährliche Konzertprogramm ausgewählt und mit dem LKV-Programm verwoben.

Von Kammermusik bis hin zum Jazz

"Ob innovative Kinder- und Jugendkonzerte oder die ganze musikalische Bandbreite von Kammermusik hin zu Weltmusik, Jazz und neuer Musik: Viele Größen der Musikwelt haben sich in den Dienst der Jeunesse gestellt und sind auch in den kleinsten Zweigstellen aufgetreten", erinnert sich Robert Wimmer, "und sie haben ihre Begeisterung für die Musik nicht nur auf das Publikum übertragen, sondern auch auf junge Künstler, die bei der Jeunesse die größtmögliche Förderung erhalten." Wimmer betont: "Jeunesse-Konzerte sind immer ein Treffpunkt für junge Musiker: Friedrich Gulda, Franz Welser-Möst und Patricia Kopatchinskaja sind mit der Jeunesse groß geworden, haben von ihrer Offenheit profitiert."

Bundesländertagung in Tamsweg

Als Auszeichnung für die rege Geschäftstätigkeit der Jeunesse Lungau findet die Bundesländertagung 2018 mit rund 50 MusikexpertInnen aus ganz Österreich jetzt im Jänner in Tamsweg statt. Zum runden Jubiläum gibt es außerdem von Jänner bis April mehrere musikalische Jubiäumsgeschenken für das Publikum im Lungau; Zentrum der Konzerte wird das neu renovierte Schloss Kuenburg sein.

Das Programm

So., 14.01.2018, 11:11 Schloss Kuenburg
Sferraina – Alte Musik zeitgenössisch

Fr., 26.01.2018, 19:00 Schloss Kuenburg
Österr. Ensemble Neue Musik – Neue Musik für tiefe Töne

Sa., 27.01.2018, 19:30 Schloss Kuenburg
Trio Trara – Neue jazzige Wienermusik

Sa., 24.03.2018, 19:30 Schloss Kuenburg
Juliane Blinzer & FIN - Tales never told

Do., 08.03.2018, 19:30 Schloss Kuenburg
Dürrschmid & Lampl - Saitenzauber

So., 11.03.2018, 11:11 Schloss Kuenburg
Bartolomey & Bittermann – Crossover Cello & Violine

So., 14.04.2018, 20:00 Schloss Kuenburg
Spaemann & Bakanic - Libera Musica

So., 22.04.2018, 11:11 Schloss Kuenburg
Anna Dekan & ATOUT – Klassik im Konzert

Außerdem: Mehrere Kindergarten- & Schulkonzerte

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen