Ein Wandertipp: Großer Königstuhl (2.336 m)

Von der Königstuhlscharte aus ist es in etwa noch eine halbe Stunde bis zum Gipfelsieg.
3Bilder
  • Von der Königstuhlscharte aus ist es in etwa noch eine halbe Stunde bis zum Gipfelsieg.
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

THOMATAL. Mit seinen 2.336 Metern Höhe, ist der Große Königstuhl der höchste Punkt der Gemeinde Thomatal im Lungau. Der Gipfel befindet sich just an der Grenze der drei Bundesländer Kärnten, Steiermark und Salzburg. Es gibt mehrere Varianten, um auf den Großen Königstuhl zu gelangen. Eine Möglichkeit ist es, bei der Dr. Josef-Mehrl-Hütte (1.720 m) in Thomatal-Schönfeld zu starten. Von dort aus sind es bis zum Gipfel bei gemütlicher Aufstiegsgeschwindigkeit rund 2,5 Stunden. Von der Dr. Josef-Mehrl-Hütte startend, geht man zuerst ins leicht ansteigende Rosanintal hinein. In etwa auf der Hälfte des Weges wird es dann etwas steiler, und man wandert vorbei am Rosaninsee hinauf zur Königstuhlscharte (2.190 m) von wo es dann noch ungefähr eine halbe Stunde bis zum Gipfel hinauf geht.

Informationen zum Hüttenpass unter meinbezirk.at/huettenpass!
_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen