Einsatzkräfte suchen einen vermissten Tamsweger

Die Wasserrettung aus dem Pongau kam zur Unterstützung der lokalen Einsatzkräfte
3Bilder
  • Die Wasserrettung aus dem Pongau kam zur Unterstützung der lokalen Einsatzkräfte
  • Foto: BB Lungau
  • hochgeladen von Bezirksblätter Lungau

TAMSWEG, RAMINGSTEIN (pjw). Seit Sonntagabend suchen Einsatzkräfte entlang der Mur zwischen Tamsweg und Ramingstein bis nach Bodendorf (Bezirk Murau) nach einer vermissten Person, nachdem bei der Polizei eine Vermisstenanzeige eingegangen war. Vermisst wird ein Tamsweger. Man vermutet, dass der 73-jährige Mann beim Fischen in die Mur gestürzt sein könnte. Gegen Mitternacht von Sonntag auf Montag, musste der Einsatz, bei dem auch Wärmebildkameras eingesetzt worden waren, abgebrochen werden. Zum Redaktionsschluss der Bezirksblätter Lungau, am späten Montagnachmittag, war der Vermisse noch nicht gefunden worden.

Großaufgebot an Einsatzkräften

Im Einsatz befand sich bis zu 35 Kräfte der Wasserrettung aus dem Pongau, bis zu 55 Mann der Feuerwehren Ramingstein und Tamsweg, drei Suchhunde, die Exekutive sowie zwei Polizeihubschrauber, das Rote Kreuz Lungau für den Ambulanzdienst, das Kriseninterventionsteam zur Betreuung der Angehörigen und von Seiten der Behörde Katastrophenschutzreferent Philipp Santner sowie Bürgermeister Georg Gappmayer aus Tamsweg.

Fortsetzung der Suche am Dienstag

Wie die Polizei meldet, wir die Suche am Dienstag, 28.9.2018, fortgesetzt.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Neuigkeiten aus deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen