Eröffnungsabend Chorfestival Feuer und Stimme 2015

202Bilder

Feierliche Eröffnung

Die Bürgermuik St. Michael begleitete die mehr als 40 Chöre aus Österreich und Europa beim Einzug auf den Marktplatz.
Dort fand bei Anwesenheit von LH Stv Christian Stöckl und Bgm. Manfred Sampl vor geladenen Ehrengästen und zahlreichen Zuschauern - Einheimischen wie Gästen - die stimmungsvolle Eröffnungszeremonie statt. Moderiert von den Damen des TVB St. Michael, die für die Gesamtorganisation verantworlich zeichnen. Während der Feier wurden auf dem eigens aufgestellten "Feuer und Stimme" - Kandelaber von jedem Chor 2 Kerzen entzündet. Für Auflockerung und Abwechslung im Programm sorgten die Gesangseinlagen einiger Chöre und die Alphornbläser. Außerdem präsentierte die BMK St. Michael den eigens Komponierten "Feuer und Stimme" - Marsch und "Lungau Vocal" das passende Lied.

Der Festakt an diesem wunderbar lauen Abend fand seinen feierlichen Abschluss mit dem gemeinsamen Singen der Europahymne.

Singen in der Festhalle

Im Anschluß erfolgte unter den Klängen der Bürgermusik der Fackelmarsch in die Festhalle, wo beim Eintreffen der Chöre Lufballone in den Himmel entlassen wurden.
In der Festhalle hatte dann jeder anwesende Chor Gelegenheit, ein Lied auf der Bühne zum Besten zu geben.

Nach Mitternacht endete dann der Abend mit unterhaltsamen gemeinsamen Singen der noch Anwesenden.

Hier gehts weiter zu Fotos der Nachmittagsauftritte auf der Burg Mauterndorf.

Wo: Festhalle, Gewerbestrau00dfe, 5582 Sankt Michael im Lungau auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen