Fahrzeugbergung
Fahrzeug schleuderte in die Böschung

Feuerwehr.

TAMSWEG. Gestern (9. Jänner) am späten Nachmittag war ein Lenker mit seinem Fahrzeug auf der B96 im Tamsweger Ortsteil Penk ins Schleudern gekommen und über die Böschung gestürzt. Das vermeldete die Freiwillige Feuerwehr Tamsweg auf ihrer Homepage. Die Florianijünger rückten mit zwei Fahrzeugen und sieben Mann aus. Das Fahrzeug wurde mithilfe des Krans und dem Hebekreuz zurück auf die Straße gehoben werden. Verletzt sei niemand worden. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei habe der Fahrer seine Fahrt fortsetzen können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen