Hängegleiter in St. Johann abgestürzt

Am Samstag, 23.04.2011, ereignete sich gegen 10:40 Uhr in St. Johann/Pg. (Ortsteil Plankenau) der Absturz eines Hängegleiters mit Hilfsmotor. Ein 49-jähriger Pongauer flug mit seinem Hängelgeiter von einer Anhöhe nahe des dortigen Badesees weg und geriet aufgrund schlechter Thermik in eine Lichtstromleitung. Er stürzte in weiterer Folge aus etwa zehn Metern Höhe auf den Boden, nachdem das Fluggerät Feuer gefangen hatte. Er konnte von einem Unfallzeugen aus dem Liegegurt befreit und von der Absturzstelle weggezogen werden. Der Schwerverletzte wurde nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz in das Unfallkrankenhaus Schwarzach eingeliefert. Die Löschung des brennenden Hängegleiters wurde von der Freiwilligen Feuerwehr St. Johann/Pg. durchgeführt. Durch die beschädigte Stromleitung ka es in im Ortsteil Plankenau sowie in Teilen von St. Veit/Pg. für etwa eien Stunde zu Stromausfällen.

Quelle: www.bmi.gv.at

Autor:

Patricia Enengl aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.