pepp-Elternberatung
Hausbesuche ab Montag wieder möglich

Vom pepp-Team im Lungau: Still- und Ernährungsberaterin Nicole Hinterberger mit Sozialpädagogin Petra Schweiger.
2Bilder
  • Vom pepp-Team im Lungau: Still- und Ernährungsberaterin Nicole Hinterberger mit Sozialpädagogin Petra Schweiger.
  • Foto: pepp
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

Ab dem 4. Mai macht das  pepp-Elternberatungsteam im Lungau wieder Hausbesuche. Wie das abläuft, womit pepp in den Familien rechnet und in welchen Lungauer Gemeinden regelmäßige Termine stattfinden, erzählen wir dir im nachfolgenden Artikel.

LUNGAU. Das  pepp-Elternberatungsteam im Lungau informierte uns, dass es ab dem 4. Mai auch wieder persönlich vor Ort – also direkt daheim in den Familien – helfen könne. Persönliche Hausbesuche könnten ab diesem Zeitpunkt wieder in vollem Umfang von Rat suchenden Eltern in Anspruch genommen werden. Notwendig dazu sei eine  Voranmeldung beziehungsweise Terminvereinbarung, was unter anderem telefonisch unter 06542/56531 möglich sei. Zu den Terminen müssen laut „pepp“ wegen der vorgeschriebenen Corona-Maßnahmen Schutzmasken getragen werden, Kinder bis zum Alter von sechs Jahren benötigen keine.

„Ich freue mich mit unserem Team für alle Fragen rund ums Elternwerden und Elternsein im Lungau persönlich da sein zu können. Wir beraten und informieren ab 4. Mai wieder gerne direkt vor Ort.“
Petra Schweiger, pepp-Bereichsleiterin im Lungau

Bei „pepp“ rechnet man damit, dass viele Familien in der Corona-Krise vor großen Problemen stehen und Ausnahmezustand herrscht. Die Bewältigung von Überlastung und Stress, Existenzängsten und Isolation sei für Eltern eine enorme Herausforderung, viele stünden vor einer Belastungsprobe.


Das ist das pepp-Team im Lungau

Das pepp-Team im Lungau unter der Bereichsleiterin und Sozialpädagogin Petra Schweiger besteht aus dem Arzt Peter Koller, der Ärztin Yvonne Bartz, der Still- und Ernährungsberaterin Nicole Hinterberger, der Psychologin Alice Ebenberger und der Familienbegleiterin Viktoria Rottensteiner.

Regelmäßige Termine in folgenden Gemeinden

Regelmäßige Elternberatungstermine werde in einigen Lungauer Gemeinden angeboten: und zwar in Tamsweg jeden Mittwoch; in Zederhaus an jedem zweiten Dienstag des Monats und in St. Michael an jedem dritten Dienstag des Monats. Zusätzlich können Hausbesuche von Eltern nach vorheriger Vereinbarung in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus bietet die pepp-Elternberatungstelle mit „birdi – Frühe Hilfen Salzburg“ die persönliche Begleitung von Lungauer Familien mit Kindern im Alter bis drei Jahren an.

pepp – seit Jänner im Lungau


„pepp“ ist seit Jänner 2020 – zu unserem Artikel vom 4. Februar 2020 gelangst du HIER – für die Elternberatung im Lungau verantwortlich; mit Beginn des Jahres hat der Verein, der seinen Sitz in Zell am See hat, die Organisation der Elternberatungsangebote im Lungau vom Land Salzburg übertragen bekommen. pepp steht für: persönlich, einfühlsam, professionell, pfiffig. Der Verein bietet bietet Information, Beratung, Bildung und Begleitung rund ums Elternwerden und Elternsein und richtet sich an alle werdenden Mütter und Väter sowie an alle Eltern mit Kindern bis zum Schuleintritt.

>> Weitere Artikel von Peter J. Wieland findest du >>HIER<<

>> Mehr Lungau-News findest du >>HIER<<

Vom pepp-Team im Lungau: Still- und Ernährungsberaterin Nicole Hinterberger mit Sozialpädagogin Petra Schweiger.
Vom pepp-Team im Lungau: Still- und Ernährungsberaterin Nicole Hinterberger mit Sozialpädagogin Petra Schweiger.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen