A10 Tauernautobahn
Im Katschbergtunnel war ein Geisterfahrer unterwegs

Die Polizei musste sich in der Nacht einem Geisterfahrer widmen. (Symbolfoto)
  • Die Polizei musste sich in der Nacht einem Geisterfahrer widmen. (Symbolfoto)
  • Foto: Peter J. Wieland
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

In der Nacht auf Donnerstag war ein Geisterfahrer auf der Tauernautobahn im Bereich des Katschbergtunnels unterwegs. Ein Alkoholvortest ergab laut der Polizei Salzburg einen Wert von 2,2 Promille.

Schon mal einem Geisterfahrer begegnet?

ST. MICHAEL, RENNWEG. In der Nacht auf Donnerstag, 29. Juli, kam es zu einer Geisterfahrt im Katschbergtunnel, auf der A10, der Tauernautobahn. Wie die Polizei Salzburg vermeldete, habe ein in London lebender bulgarischer Staatsangehöriger seinen Pkw als Geisterfahrer auf der Tauernautobahn, Richtungsfahrbahn Salzburg, vom Bereich der Mautstelle St. Michael im Lungau durch den Katschbergtunnel in Richtung Villach gelenkt. Anschließend habe er sein Fahrzeug gewendet und sei die Strecke wieder retour zur Mautstelle gefahren. Am Mautvorplatz habe er abermals gewendet und sei durch eine Schrankendurchfahrt auf die Richtungsfahrbahn Villach gelangt, wo er im Rückstau vor dem auf Rot geschaltenen Katschbergtunnel angehalten werden konnte. Ein Alkoholvortest ergab laut der Exekutive einen Wert von 2,2 Promille. Der anschließend durchgeführte Alkomattest sei nach mehrmaligen Versuchen verweigert worden. Verletzt sei niemand worden. Der gesamte Bereich – Mautstelle bis Rennweg – war von 00:45 Uhr bis 01:18 Uhr gesperrt. Die Staatsanwaltschaft Salzburg ordnete laut der Polizei die Anzeige auf freien Fuß an. Der Führerschein sei dem Mann vorläufig abgenommen und eine Sicherheitsleistung eingehoben worden.

Das könnte dich auch interessieren:

E-Bike-Fahrer und Radfahrer streiften und stürzten
In der Nacht wendete ein Autofahrer im Tauerntunnel

>> Weitere Artikel von Peter J. Wieland findest du >>HIER<<
>> Mehr Lungau-News findest du >>HIER<<
>> Mehr Salzburg-News findest du >>HIER<<

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen