Intensivtraining für Retter

Foto: Konrad Rauscher

GASTEIN (rau). Gerade rechtzeitig vor Beginn des Badesommers haben sich die haupt- und ehrenamtlichen Mitglieder der Rot Kreuz Bezirksstelle Gasteinertal einem Intensivtraining für Badeunfälle unterzogen. Die Dorfgasteiner Wasserretter demonstrierten bei diesem Intensivtraining am Gasteiner Badesee die verschiedenen Rettungsmöglichkeiten aus dem Wasser und die Rot Kreuzler führten die Reanimation an Kindern und Erwachsenen mit dem Defibrillator durch. Bezirksinstruktor Simon Röck: "Gerade jetzt vor der Badesaison war dieses gemeinsame Intensivtraining mit der Wasserrettung sehr wichtig, vorallem am Gasteiner Badesee haben wir immer wieder Badeunfälle zu verzeichnen!“

Foto: Konrad Rauscher

Autor:

Konrad Rauscher aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.