Küchenbrand in einem Mehrparteienhaus in Tamsweg

Zu einem Küchenbrand kam es in Tamsweg, vier Personen erlitten eine Racuhgasvergiftung. (SYMBOLBILD)
  • Zu einem Küchenbrand kam es in Tamsweg, vier Personen erlitten eine Racuhgasvergiftung. (SYMBOLBILD)
  • hochgeladen von Bezirksblätter Lungau

Am 27.4.2018, gegen 19:20 Uhr kam es in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in Tamsweg zu einem Küchenbrand, berichtet die Polizei in einer Presseaussendung.

Unbeobachtete Herdplatten

Laut dem Bericht wollte eine 45-jährige Wohnungsmieterin das Abendessen zubereiten, schaltete deshalb zwei Herdplatten ein und verließ aber für kurze Zeit die Küche. Als sie zurückkam habe die Kücheneinrichtung Feuer gefangen. Die 45-Jährige verständigte sofort die Feuerwehr und durch das rasche Einschreiten der Feuerwehr Tamsweg war der Brand rasch unter Kontrolle, heißt es weiter.
Die Mieterin sowie drei weitere Personen des Mehrparteienhauses seien wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus Tamsweg eingeliefert worden.
Die Feuerwehr Tamsweg berichtet darüber hinaus, dass nach dem raschen Löschen des Brandes noch umfangreiche Kontroll- und Belüftungsarbeiten folgten. Neben Polizei und Feuerwehr war auch das Rote Kreuz im Einsatz.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Neuigkeiten aus deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Autor:

Bezirksblätter Lungau aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.