Lungau punktet mit Tradition, Vielfalt und Landschaft

Kerstin Hartsleben (Ferienregion Salzburger Lungau) und Vanessa Bayr (TVB Sankt Michael) am Messestand in Oberhausen.
  • Kerstin Hartsleben (Ferienregion Salzburger Lungau) und Vanessa Bayr (TVB Sankt Michael) am Messestand in Oberhausen.
  • Foto: Ferienregion Lungau
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

LUNGAU. Gemeinsam mit der "SalzburgerLand Tourismus" sowie anderen Regionen des Bundeslandes, wie beispielsweise Flachau, Bad Gastein oder Mittersill, präsentierte sich die Ferienregion Salzburger Lungau in Kooperation mit dem Tourismusverband Sankt Michael am Eröffnungswochenende, vom 16. bis 19. November, am Bergweihnachtsmarkt im Freizeit- und Shoppingcenter Centro Oberhausen in Deutschland.

"Begeisterte Resonanz"

"Dass sich der Salzburger Lungau von den bereits bekannteren Salzburger Winterregionen nicht verstecken braucht, zeigen die vielen begeisterten Rückmeldungen der zahlreichen Standbesucher", berichtet Kerstin Hartsleben, Messeverantwortliche der Ferienregion Salzburger Lungau.

Auch Sommer-Interessierte

"Immer mehr Urlauber schätzen die ausgeprägte Tradition, die Naturlandschaft und die sportliche Wintervielfalt des Salzburger Lungaus“, erklärt Hartsleben. "Obwohl beim Weihnachtsmarkt hauptsächlich das Thema Skifahren im Vordergrund steht, nutzen aber auch immer mehr 'Nicht-Skifahrer' diese besondere Gelegenheit sich über das reichhaltige Angebot sowie die unschlagbaren Winterpackages zu informieren. Somit ist das Eröffnungswochenende auf dem Centro Weihnachtsmarkt eine gute Plattform die Winter- aber auch Sommerangebote und Neuigkeiten aus dem Salzburger Lungau zu präsentieren sowie den Gästen einen Vorgeschmack auf ihren vielleicht nächsten Urlaub bei uns zu geben“, führt Hartsleben aus.

"Gäste schätzen Kontakt"

Kerstin Hartsleben ist überzeugt und freut sich abschließend: "Die Erfahrung zeigt, dass vermehrt Gäste den gezielten persönlichen Kontakt schätzen. Dies widerspiegelte auch die durchgehend hohe Besucherfrequenz am Lungau-Weihnachtsstand."

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen