Regionaltreffen der Lungauer Büchereien November 2014

Bücherei-Leterin Nathalie Schwarz (2. v links) mit Cornelia Kendlbacher (Bücherei Tamsweg) und 2 Team-Mitgliedern aus St. Andrä
11Bilder
  • Bücherei-Leterin Nathalie Schwarz (2. v links) mit Cornelia Kendlbacher (Bücherei Tamsweg) und 2 Team-Mitgliedern aus St. Andrä
  • hochgeladen von Hans Michael Jahnel

Am 4. November traffen sich die Mitarbeiter der Lungauer öffentlichen Büchereien zum traditionellen Gedankenaustausch in der Bücherei St. Andrä. Deren Leiterin, Natahlie Schwarz, konnte über 30 Kolleginnen und Kollegen aus allen Lungauer Gemeinden begrüßen und die neue Bücherei präsentieren. Die neue Bücherei fand allgemeine Begeisterung - erfreulich auch, das Bürgermeister Heinrich Perner selbst aktiv bei der umgestaltung behilflich war.
Anschließend präsentierte Cornelia Kendlbacher, regionale Betreuerin für die öffentlichen Büchereien, aktuelles aus dem abgelaufenen Jahr und Planungen bzw Termine für die kommenden Monate.
Der Abend fand bei ausführlichem Erfahrungsaustausch und netter Betreuung durch das Team der Bücherei St. Andrä seinen Ausklang.

Wo: Volksschule, Schulstraße, 5572 Sankt Andrä im Lungau auf Karte anzeigen

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Hans Michael Jahnel aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.