Schiunfall mit schwerer Verletzung

Eine Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Schwarzach geflogen. (SYMBOLBILD)
  • Eine Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Schwarzach geflogen. (SYMBOLBILD)
  • hochgeladen von Bezirksblätter Lungau

OBETRAUERN (red). Am 10.12.2017 gegen 10:00 Uhr habe sich kurz vor der Talstation der Hundskogelbahn in Obertauern eine Kollision zwischen zwei Schifahrern ereignet, berichtet die Polizei. Dabei habe sich eine 43-Jährige Linzerin einen Bruch des linken Oberschenkels zugezogen. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Schwarzach geflogen.
Der Zweitbeteiligte, ein 47-jähriger deutscher Staatsbürger, blieb laut der Polizeimeldung unverletzt.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen