Tagesgrenzwert für Feinstaub wurde nur in Zederhaus an einem Dezembertag überschritten

ZEDERHAUS. Der Dezember 2015 habe in Salzburg fast durchgehend trockenes und mildes Hochdruckwetter gebracht und gehe als einer der wärmsten und sonnigsten Dezember in die Messgeschichte ein. Darüber informierte das Landes-Medienzentrum nach Vorlage des Dezember-Monatsbericht des Referats Immissionsschutz.

Hausbrand war vermutlich die Ursache

Das milde Wetter im Dezember habe sich positiv auf die Feinstaubbelastung ausgewirkt. Der Tagesgrenzwert für Feinstaub sei bis auf einen Tag in Zederhaus an allen Messstellen des Landes eingehalten worden. Am 11. Dezember habe die Feinstaubkonzentration in Zederhaus mit 51 µg/m³ knapp über dem Tagesgrenzwert von 50 µg/m³ gelegen. An diesem Tag hätten in Zederhaus frostige Temperaturen bis minus 8,6 Grad geherrscht und es dürfte der Hausbrand den größten Teil zur Feinstaubbelastung beigetragen haben.

Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.