Polizeimeldung
Tödlicher Absturz vom Roteck

Mit Hilfe des Polizeihubschraubers fand und barg man den Toten (SYMBOLBILD)
  • Mit Hilfe des Polizeihubschraubers fand und barg man den Toten (SYMBOLBILD)
  • hochgeladen von Bezirksblätter Lungau

Ein Burgenländer verunglückte tödlich, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg.

TAMSWEG (red). Am Abend des 14. August 2019 wurde eine Anzeige über die Abhängigkeit eines 56-jährigen Burgenländers erstattet, meldet die Polizei. Die Polizei habe den Pkw des 56-Jährigen beim Parkplatz Prebersee auffinden können.

Mit Hubschrauber gefunden

Eine Überprüfung des Aufenthalts bei den umliegenden Hütten und Unterkünften sei negativ verlaufen. Am Vormittag des 15. August 2019 wurde mit dem Polizeihubschrauber ein Suchflug im Bereich Preber und Roteck durchgeführt, heißt es weiter. Der 56-Jährige wurde dabei laut dem Bericht zirka 200 Meter unterhalb des Roteck-Gipfels tot aufgefunden. Der Leichnam wurde mit dem Polizeihubschrauber geborgen, endet der Bericht.

Autor:

Bezirksblätter Lungau aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.